Gästehaus Fazenda Almada

Januar 2017: Unser Kirchlein erstrahlt in neuem Glanze!

Zum Jahreswechsel hat unsere Kapelle einen neuen Anstrich bekommen. Sie strahlt nun in traditionellem Weiß auf den Wänden, und frischen Blau auf Türen und Fenstern. Wir warten auf die ersten Liebenden, die sich trauen hier bei uns das "Ja"- Wort zu geben. Wir organisieren gerne eine unvergessliche Hochzeit mit allem "Drum & Dran". Fragen Sie einfach bei uns an!

November 2016: Mit AMAP dem Tropenwald helfen!

AMAP (Almada Mata Atlantica Project) ist unsere gemeinnützige Naturschutzorganisation. Wir pflanzen tropischen Regenwald im Großraum der Fazenda Almada und sorgen dazu für seinen dauerhaften Schutz. Helfen Sie uns, einem der artenreichsten, aber auch gefährdesten Ökosysteme auf unserer Erde zu helfen. Zusammen mit engagierten Menschen aus Brasilien und Deutschland arbeiten wir mit viel Leidenschaft an dieser Aufgabe. Ob als Bäumepflanzer, finanzieller Unterstützer oder aktives Mitglied des Vereins, alle Informationen wie sie Teil der AMAP Familie werden können, finden Sie auf unserer Homepage: www.amap-brazil.org

August 2016: Die Renovierung hat begonnen

Nach einer langen Planungsphase haben die Renovierungsarbeiten an unserem alten Haupthaus endgültig begonnen. Wir freuen uns, das wir eine Möglichkeit gefunden haben, dieses Juwel aus der Kolonialzeit zu erneuern, ohne dabei den Charme vergangener Tage zu verlieren. 

 

Regenwaldretter gesucht!

Im Juli 2016 haben Voluntäre aus Deutschland und Brasilien 604 Bäume auf unserer Farm gepflanzt. Das erfolgreiche Projekt soll fortgeführt werden. Wer körperlich fit und naturbegeistert ist, der kann sich unter: info@almadatreeplanting.org bei uns melden. Wir arbeiten am Ausbau dieser Idee, die im Juni 2017 fortgeführt wird. Wer uns schreibt, kommt auf eine Liste und wird informiert, sobald das neue Program fertig ist. Informationen gibt es auch unter: www.amap-brazil.org 

"Fazenda Almada" Teaser

Dieser Teaser ermöglicht einen ersten Blick auf unser kleines Paradies am Rande des Kakaowaldes. 

Juni 2016: Unsere Tochter ist daheim!

Wir sind froh und glücklich, daß unsere Tochter Anabelle zum ersten Mal in ihrem Leben auf der Fazenda Almada angekommen ist. Sechs Wochen nach Ihrer Geburt am Bodensee in Deutschland, ist sie zusammen mit ihrer Mama in ihre zweite Heimat gereist. Hier wurde sie von allen Menschen auf der Farm herzlich empfangen.